Hansestadt Bremen: Kath. Propsteikirche St. Johann

Projekte Orgelbau Sauer und Heinemann Hansestadt-Bremen-St.-Johann

Revision, Neuintonation

Im Herzen des historischen Schnoorviertels der Hansestadt Bremen befindet sich die kath. „Hauptkirche“ Bremens: Die Propsteikirche St. Johann. Im Zuge einer umfangreichen Innenrenovierung des großen gotischen Kirchenraums, erfolgte die Revision der Orgel (III/47) durch unsere Werkstatt.

Nach Rückbau der Sicherungsmaßnahmen am Orgelwerk erfolgte nach Beendigung der Kirchensanierung 2016/17 die Reinigungs- und Renovierungsmaßnahmen an der Orgel. Im Rahmen der Restaurierung des Pfeifenwerkes wurden u. a. stabilisierende Maßnahmen an den Prospektpfeifen (Prinzipal 16’, Prinzipal 8’) in unserer Pfeifenwerkstatt vorgenommen. Auf technischer Ebene wurde das Instrument mit einer neuen Setzeranlage ausgestattet.

Auf die Zimbel III innerhalb der Hauptwerksdisposition wurde zu Gunsten eines Cornett III verzichtet. Des Weiteren wurde im Bereich der klanglichen Arbeiten die Orgel in weiten Teilen mit einer Neuintonation sowie einer „milden Wohltemperierung“ belegt.

Eine Erweiterung der Koppelsysteme (Subkoppeln) wird vermutlich in naher Zukunft realisiert werden.

Hirschberg, St. Christopherus II/23
Sauer-Heinemann_Logo_weiss
Detmold-Hiddesen: Ev.-ref. Kirche St. Michael
Menü